Börsen

1. VORLEHRE-Börse 11. Mai 2021 13.00 - 17.00

Anmeldung Lehrbetrieb

Ein Rückzug von der Börse ist nicht möglich, da sich Jugendliche ab sofort auf das Gespräch mit Ihnen vorbereiten.

4 + 1 =

Infos für Lehrbetriebe

Was ist eine Vorlehre?

Die Vorlehre hat sich als praxisorientierte Übergangslösung etabliert. Sie ermöglicht Jugendlichen, sich in einem Zwischenjahr gut auf eine EBA- oder EFZ-Lehre vorzubereiten. Während der Vorlehre arbeiten die Lernenden 3 Tage pro Woche im Vorlehrbetrieb und besuchen an 2 Tagen den Unterricht an der Berufsfachschule. Die Vorteile einer Vorlehre:

–  Sie bietet Ihrem Betrieb attraktive Möglichkeiten zur Begleitung von jungen Erwachsenen beim Einstieg in die Arbeitswelt
–  Sie lernen Ihre potenziellen EBA- oder EFZ-Lernenden bereits vor Ausstellen eines Lehrvertrags sehr gut kennen
–  Die Lernenden erwerben spezifische Betriebskenntnisse bereits vor Beginn der EBA- oder EFZ-Lehre
–  Mögliche schulische Lücken der Lernenden werden geschlossen
–  Der Unterricht während der Vorlehre kostet Sie nichts

Nehmen Sie an unserer VORLEHRE-Börse teil!

VORLEHRE-Börse

Die 1. VORLEHRbörse im Kanton Bern findet am Dienstag 11. Mai 2021 von 13 bis 17 Uhr an der gibb Berufsfachschule Bern, Viktoriastrasse 71, 3000 Bern 22 statt. Die Börse wird online durchgeführt. Die Kandidatinnen und Kandidaten sind vor Ort durch die gibb betreut und werden Ihnen vorzugsweise via MS Teams (oder Kanal Ihrer Wahl) automatisch zugeschaltet. Anmeldeschluss für die Teilnahme an der VORLEHRE-Börse ist Freitag 16. April 2021.